Blumen- und Gartenmarkt in Herten - Infos zu Insekten- & Pollenschutz

Seit 1998 erblüht die Hertener Innenstadt dank zahlreicher Aussteller an zwei Tagen über das übliche Stadt- und Bürger-Engagement hinaus. Beim Blumen- und Gartenmarkt am 20. und 21. Mai 2017 präsentieren Kunsthandwerker, Blumenhändler, Gastronomen und andere Händler aus dem „grünen“ Bereich ihre Werke, Pflanzen und Produkte.

Dazu gibt es noch Musik, Walking Acts und eine Tiershow, um das geneigte Publikum gut zu unterhalten. Und am Samstag hilft der Pflanzendoktor von 10 bis 16 Uhr, die rechte Pflege für die Gartenlieblinge zu bestimmen.

Pflanzen bringen Insekten mit sich – RSD bringt den Schutz für Zuhause

So gerne Gartenfreunde und Blumenliebhaber die bunte Pracht im heimischen Garten und damit draußen in der Natur genießen, so ärgerlich ist, wenn Schlaf, Essen und Entspannung durch unerwünschte kleine Besucher wie Biene, Mücke oder Spinne gestört werden.

Die Lösung: Insektenschutzgitter für Fenster und Türen,  vom Fachbetrieb exakt ausgemessen, passgenau produziert und sicher installiert. So können Sie den Blick nach Draußen in den eigenen vier Wänden noch mehr genießen – ganz störungsfrei.

Wie solche fachmännisch gefertigten Rahmen und Gewebe aussehen, wie luftdurchlässig sie sind und trotzdem sicher kleine Plagegeister abhalten, darüber - so war es zumindest geplant - sollten Sie sich an unserem RSD-Infostand auf der Jakobstraße beim Blumen- und Gartenmarkt in Herten überzeugen können.

Aktualisierung: Wegen Krankheit und diverser anderer paralleler Veranstaltungen können wir diesmal in Herten leider nicht präsent sein. Sorry. Besuchen Sie uns aber gerne während der Geschäftszeiten in unserer Ausstellung in Dorsten.

 

Blumen- und Gartenmarkt

Wann: Samstag, 21.5.2017, 10-18 Uhr & Sonntag, 21.5.2017, 11-18 Uhr
Wo: Jakobstraße (plus Ewaldstr./Antoniusstr., Otto-Wels-Platz und Hermannstr.), 45699 Herten
Eintritt frei!

Foto: Dahlie mit Bienen, pixabay, Antranias, CC0 1.0

Zurück
Zwei Bienen auf einer Dahlie auf Nektarsuche