Lichtschachtabdeckung LISA – der Auflieger

Leicht zu montieren, komfortabel zu reinigen – das ist das Lichtschachtgitter LISA. Es bietet jederzeit effektiven Schutz vor Schmutz, Laub und Insekten. Ob Lichtschacht zum Keller-, Wasch- oder Hobbyraum: Die Lichtschachtabdeckung wird einfach auf den vorhandenen Gitterrost gelegt. Dabei ist sie extrem licht- und luftdurchlässig. Besonders vorteilhaft: der Auflieger ist begehbar – und sogar befahrbar. Zum Reinigen lässt sich der Lichtschachtaufsatz komfortabel mit einem Besen abkehren.

Kellerschachtabdeckung LISA – Ihre Vorteile

  • Einfache Montage: wird auf den bisherigen Gitterrost aufgelegt
  • Befahrbar dank Aluminium-Streckmetallgewebe
  • Kein Stolpern: Konstruktion aus flachen Profilen
  • Edelstahlverschraubung: flexible und dauerhafte Verbindung zum Gitterrost

Lichtschachtgitter LISA: flexible Einsatzmöglichkeiten

Wählen Sie als Farbe für die Abdeckung des Lichtschachts Dunkelgrau mit Glimmereffekt oder Silbergrau eloxiert (ohne Aufpreis).

Lichtschachtgitter LISA: einfach auf den vorhandenen Kellerrost montieren. Dazu sind nur wenige Handgriffe nötig. Und alles sitzt und passt.

Besonders robust: Mit Einsatz von Aluminium- Streckmetallgewebe ist der Lichtschachtaufsatz begehbar und befahrbar.

Der Lichtschachtaufsatz: ein robuster und sicherer Klassiker

Das extrem stabile, feinmaschige Edelstahlgitter der Lichtschachtabdeckung LISA ist hochbelastbar. Ob als Laufgitter oder Insektenschutz: der Auflieger ist problemlos begehbar und bietet wirksamen Schutz vor Laub, Schmutz, Spinnen, Mäusen und anderen ungebetenen Gästen. So schützt das Lichtschachtgitter LISA auf einfache und effektive Weise die Lichtschächte für Keller- oder Hobbyräume. Und zwar lückenlos. Ganz gleich, ob die Kellerschächte aus Kunststoff oder Beton sind, ob sie rechtwinklig oder schräg angelegt sind, ob sie direkt an die Fassade anschließen oder es nur um den Ausschnitt eines Fensters geht. Auflieger werden mit dem Aufsatzrahmen einfach auf den Kellerrost aufgeschraubt. Natürlich können die Lichtschachtabdeckungen nach Maß bestellt werden. So haben die Lichtschachtgitter LISA die perfekte Passform für jeden Einsatz.

Lassen Sie sich zu unserer Lichtschachtabdeckung LISA auch in unseren Ausstellungen beraten und finden Sie Ihr passendes Modell bei uns vor Ort!

Viele Anforderungen – drei Gewebe nach Maß

Auch bei den Gewebearten stehen Ihnen mehrere zur Auswahl, je nach Bedarf und Kellerschachtgitter: licht- und luftdurchlässige Edelstahlgewebe, extrem belastbare Streckmetallgewebe und hochtransparente, vor Schlagregen schützende Polycarbonatplatten.

Der Klassiker:
V2A Edelstahlgewebe

Das V2A-Edelstahlgewebe ist bei uns der sichere und robuste Standard für Lichtschachtabdeckungen. Denn Edelstahl ist rostfrei, witterungsbeständig und hochstabil. Zusammen mit den hochwertigen Aluminiumprofilen bieten Lichtschachtgitter aus Edelstahl den idealen Schutz vor Schmutz, Laub und Ungeziefer. Zudem sind sie bissfest, können also auch von Nagetieren nicht beschädigt werden. Ein weiterer Vorteil ist die leichte Reinigung: Gitter aus Edelstahl müssen einfach nur abgekehrt werden.

Für hohe Beanspruchung:
Streckmetallgewebe

Streckmetallgewebe ist sehr robust und witterungsbeständig. Deshalb wird es eingesetzt bei befahrbaren Lichtschächten oder bei hohem Korrosionsrisiko, wie zum Beispiel bei Kontakt mit Seewasser. Die Licht- und Luftdurchlässigkeit ist geringer als beim Edelstahlgewebe.

Gegen Starkregen:
Polycarbonatplatte

Der Einsatz einer Polycarbonatplatte ist dann sinnvoll, wenn das Kellerschachtschutzgitter oft starkem Regen ausgesetzt ist und das Eindringen von Wasser in den Schacht vermieden werden soll. Sie bietet perfekten Schutz vor Schlagregen, Hagel, Schmelzwasser und Nässe. Bitte beachten Sie: Die Belüftung der Kellerräume wird durch den Einsatz einer Polycarbonatplatte über dem Lichtschacht eingeschränkt. Aufgrund der unterschiedlichen Innen- und Außentemperaturen kann sich an der Unterseite Kondenswasser bilden.

Mit Rat und Tat an Ihrer Seite

So viele Lichtschachtabdeckungen, Gewebearten, Rahmenfarben ... Da kann man schnell den Überblick verlieren. Deshalb lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern kostenlos beraten!